Duesseldorfer Tabelle 2015

Download: Düsseldorfer Tabelle zum Unterhalt 2015

Zum 01.01.2015 wurde die „Düsseldorfer Tabelle“ geändert. Der notwendige Selbstbehalt hat sich für Erwerbstätige, die für Kinder bis zum 21. Lebensjahr unterhaltspflichtig sind, von 1.000 Euro auf 1.080 Euro erhöht. Für nicht erwerbstätige Unterhaltsverpflichtete stieg der Selbstbehalt von 800 Euro auf 880 Euro. Die Anpassung berücksichtigt so die Erhöhung der SGB II-Sätze („Hartz IV“) zum 01.01.2015.
Die Unterhaltssätze für Kinder orientieren sich am Kinderfreibetrag, der vom Gesetzgeber allerdings nicht geändert wurde, weshalb sich auch die Unterhaltsleistungen für Kinder nicht erhöhen.

Düsseldorfer Tabelle 2015

Expertentipp:

Wenn beide Partner sich einig sind und eine Scheidung wollen, lassen sich über 50% der Scheidungskosten sparen.
Es wird nur ein Rechtsanwalt benötigt und der Scheidungsauftrag kann ganz bequem über unser Online-Formular erfolgen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren