de German
Kindesunterhalt nach Trennung und Scheidung

 

Nach einer Trennung oder Scheidung ist bei einem gemeinsamen Kind oder gemeinsamen Kindern eine Berechnung des Unterhaltes vorzunehmen.
Wenn eine Elternteil die gemeinsame Wohnung verlässt entsteht eine Verpflichtung zu Zahlung von Barunterhalt gegenüber dem Kind.
Die Unterhaltspflicht besteht grundsätzlich bis zum Abschluss des ersten Ausbildung des Kindes.
Der Unterhalt berechnet sich hier auf Grundlage des bereinigten Nettoeinkommens und des Alters des Kindes.
Dabei ist die vom OLG Düsseldorf entwickelte Düsseldorfer Tabelle zum Unterhalt heranzuziehen.
Aus der Tabelle ergeben sich die monatlichen Unterhaltsbeträge, wobei von diesen noch das hälftige Kindergeld abzuziehen ist.
Das bereinigte Nettoeinkommen des Unterhaltsverpflichteten ist vorher zu bestimmen.
Die aktuellen Düsseldorfer Tabellen finden Sie im Downloadcenter.

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung. Stimmen anzeigen.
Bitte warten...

Teilen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen