de German

Die Düsseldorfer Tabelle 2017 gilt seit 01.01.2017 und enthält Leitlinien für den Unterhaltsbedarf von Unterhaltsberechtigten.

Sie beruht auf Koordinierungsgesprächen zwischen Richtern der Familiensenate der Oberlandesgerichte Düsseldorf, Köln, Hamm, der Unterhaltskommission des Deutschen Familiengerichtstages e.V. sowie einer Umfrage bei den übrigen Oberlandesgerichten.

Nach der Düsseldorfer Tabelle 2017 wird der Unterhalt grundlegend berechnet, auch wenn die Düsseldorfer Tabelle nur als Orientierung dient und keine Gesetzeskraft hat.

Die Düsseldorfer Tabelle wird zumeist alle 2 Jahre den allgemeinen Einkommensverhältnissen angepasst.

Sie können sich hier die aktuelle Düsseldorfer Tabelle 2017 kostenlos herunterladen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Teilen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen