ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

  • Online-Formular zur Scheidung

    • 8. Februar 2018
    • Posted By : Christian Kah
    • 0 Comment
    • scheidung
    Wie funktioniert das Online-Formular zum Scheidungsauftrag?

    Online-ScheidungsformularBei der Online-Scheidung kann der Scheidungsauftrag per Online-Formular erteilt werden.
    Dazu füllen Sie das Auftragsformular Stück für Stück aus.
    Zunächst geben Sie kurz Ihre Personalien und die des Ehepartners an.
    Dann folgen Fragen zu Ehe und Trennung.
    Voraussetzung einer Scheidung ist ja unter anderem der Ablauf eines Trennungsjahres bis zum Scheidungstermin.
    Auf der vorletzten Seite geben Sie bitte an, ob eheliche Kinder vorhanden sind.
    Diese spielen unter anderem eine Rolle bei den Kostend der Scheidung.
    Zum Abschluss ist noch anzugeben, ob der Versorgungsausgleich bei Ehen über 3 Jahren ausgeschlossen wurde.
    Dies kann durch notariellen Verzichtsvertrag erfolgen.
    Ob der Ausschluss/Verzicht sinnvoll ist, sollte aber vorher geprüft werden.
    Zum Abschluss senden Sie das Online-Formular ab und wir übersenden Ihnen alle weitern Informationen per E-Mail.

    Ist die Übermittlung der Daten über das Online-Formular sicher?

    Die Datenübertragung erfolgt via SSL-Verschlüsselung, ist also absolut sicher.

    Welche Unterlagen sind erforderlich?

    Für das Scheidungsverfahren benötigen wir eine Kopie der Heiratsurkunde.
    Falls vorhanden ist eine Kopie des Ehevertrages einzureichen.
    Es empfiehlt sich auch eine Übersendung der Geburtsurkunden für eheliche Kinder in Kopie.
    Mehr Unterlagen sind nicht erforderlich.
    Sie können die Dokumente im Formular gleich mit hochladen.

    Wie geht es mit der Online-Scheidung weiter?

    Wir senden Ihnen per E-Mail eine Vollmacht, eine Kostenaufstellung und Infos zum Verfahrensablauf.
    Wenn Sie uns die unterzeichnete Vollmacht zurücksenden, beginnt das Scheidungsverfahren.
    Ihr Scheidungsantrag wird nach einer Anzahlung beim Amtsgericht eingereicht.
    Die Scheidung ist dann im juristischen Sinne anhängig.

     

     

    Rating: 4.9/5. Von 7 Abstimmungen. Stimmen anzeigen.
    Bitte warten...

Ihre gratis Frage an uns:

Gratis Rechtsberatung

Kostenvoranschlag Online-Scheidung

Kostenvoranschlag Online-Scheidung Widget

Frag-Kah.de – smarte Rechtsberatung

smarte Rechtsberatung mit Frag-Kah.de
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen