ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

  • Versorgungsausgleich bei Wiederheirat

    • 1. Dezember 2017
    • Posted By : Christian Kah
    • 0 Comment
    • rente scheidung

    Ihre Frage zum Versorgungsausgleich

    Hier meine Frage:
    Meine Scheidung ist seit 8 Monaten rechtskräftig.
    Als Erwerbsunfähigkeitsrenterin der Versorgungsausgleich sofort auf die Rente drauf.
    Nun sind wir wieder ein Paar und beabsichtigen erneut zu heiraten.
    Kann in diesem Fall der Versorgungsausgleich rückgängig gemacht werden?

    Antwort vom Experten

    Nein, auch bei Wiederheirat bleibt es bei den bereits rechtskräftig festgestellten Ausgleichsansprüchen aus dem vorangegangenen Scheidungsverfahren.
    Der Versorgungsausgleich kann hier nicht rückgängig gemacht werden.
    Einmal übertragene Rentenanwartschaften sind sozusagen statisch.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Ihre gratis Frage an uns:

Gratis Rechtsberatung

Kostenvoranschlag Online-Scheidung

Kostenvoranschlag Online-Scheidung Widget

Frag-Kah.de – smarte Rechtsberatung

smarte Rechtsberatung mit Frag-Kah.de
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen