de German

  • Kostenreduzierung durch Vertrag

    • 27. November 2017
    • Posted By : Christian Kah
    • 0 Comment
    • ehevertrag kosten vertrag

    Ihre Frage zur den Kostenreduzierung

    Ich lebe seit 3 Jahren getrennt.
    Es besteht ein Trennungsfolgenvertrag.
    Inhalt:
    -Gütertrennung, Zugewinnausgleich, Ausschluss des Versorgungsausgleichs
    -Unterhaltsverzicht und Erb-und Pflichtteilsverzicht.
    Verringern sich dadurch die Kosten (Kostenreduzierung)?

    Antwort vom Experten

    Ja, da im Scheidungsverfahren keine Folgesachen (insbesondere der Versorgungsausgleich) mit geregelt werden müssen.
    So verringert sich der Verfahrenswert und damit auch die Gesamtkosten der Scheidung.
    Gern senden wir Ihnen einen Kostenvoranschlag per E-Mail.
    Wir prüfen dann auch, ob eventuell ein Anspruch auf Verfahrenskostenhilfe besteht.

     

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Ihre gratis Frage an uns:

Gratis Rechtsberatung

Kostenvoranschlag Online-Scheidung

Kostenvoranschlag Online-Scheidung Widget

Frag-Kah.de – smarte Rechtsberatung

smarte Rechtsberatung mit Frag-Kah.de