de German

3 Jahre Trennungszeit

 

Ist der Versorgungsausgleich ausgeschlossen?

 

Bei einer Trennungszeit von über 3 Jahren, kann eine Scheidung auch ohne Zustimmung des anderen Ehepartners erfolgen.

Das Gesetz geht nach einer 3jährigen Trennungszeit davon aus, dass die Ehe endgültig zerrüttet ist.

Der Versorgungsausgleich (Ausgleich der während der Ehezeit erworbenen Rentenanwartschaften beider Eheleute) ist auch hier gesetzlich vorgeschrieben.

Auf den Versorgungsausgleich können die Eheleute verzichten.

Für diesen gegenseitigen Verzicht ist die notarielle Form (notarielle Beurkundung) vorgeschrieben.

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung. Stimmen anzeigen.
Bitte warten...

Teilen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen