Terminsverschiebung wegen krankem Richter

Frage zur Scheidung

mein freund hatte heute 23.11.11 einen scheidungstermin der schon einmal verschoben wurde, heute bei gericht wurde angekündigt das der richter krank ist und der termin wieder verschoben wird, meine frage an ihnen ist jetzt, müsste nicht ein anderer richter einspringen in so einem fall?

Antwort vom Experten

Es gibt den sog. gesetzlichen Richter und nur dieser ist für das Scheidungsverfahren zuständig. Eine Vertretung wird nur einspringen, wenn der zuständige Richter über einen längeren Zeitraum dienstunfähig sein sollte.

Expertenrat kostenlos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren