Verzicht auf Versorgungsausgleich nicht leichferti

Frage zur Scheidung

Bin seit 1996 verheiratet, es gehen 2 Kinder aus der Partnerschaft hervor, jetzt will sich mein Mann von mir trennen und möchte das wir den Versorgungsausgleich außschließen, ich kenne mich mit den Gesetzen nicht so gut aus, sollte ich einen Anwalt nehmen?

Antwort vom Experten

Beim Versorgungsaugleich werden die während der Ehezeit erworbenen Rentenanwartschaften ausgeglichen. Sie sollten nicht ohne Weiteres darauf verzichten, denn dies kann im Rentenalter erhebliche finanzielle Auswirkungen haben. Ich empfehle in jedem Fall anwaltlichen Rat in Anspruch zu nehmen.

Expertenrat kostenlos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren