Scheidung und Löschung einer Grundschuld

Frage zur Scheidung

Auf mein Haus liegt eine Grundschuld, die ich löschen will. Im Scheidungsurteil 2010 steht, er hat sich dazu verpflichtet bis Ende 2010 eine Löschungsbewilligung vorzulegen. Bis heute liegt noch keine Löschungsbewilligung vor, obwohl die Bank damit einverstanden ist. Welche Rechte habe ich laut Scheidungsurteil?

Antwort vom Experten

Sie können den Ex-Partner auf Grundlage des Scheidungsurteils dazu bewegen, die Löschungsbewilligung zu erteilen. Dies kann ggfls. auch durch Androhung eines Zwangsgeldes erfolgen.

Expertenrat kostenlos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren