Unterhalt bei Arbeitslosigkeit

Frage zur Scheidung

Guten Morgen, mein Mann hat mir gestern mitgeteilt, dass er sich trennen möchte. Wir sind seit 23 Jahren verheiratet, haben eine Eigentumswohnung die noch abgezahlt wird. Mein Mann ist von Mo.-Fr. mit dem LKW unterwechs und ich bin seit 10 Tagen nach 20 Jahren betriebsbedingt arbeitslos gewurden. Da ich mit dem Arbeislosengeld nicht alle laufenden Kosten zur Hälfte bestreiten kann, müßte mich mein Mann in der Zeit der Arbeitslosigkeit finanziell unterstützen? Er verdient netto fast das 3-fache. Danke für Ihre Antwort!

Antwort vom Experten

Sie haben während der Trennungszeit und ggfls. auch nach einer Ehescheidung Anspruch auf Unterhalt. Dies gilt auch für den Fall der unverschuldeten Arbeitslosigkeit. Die Höhe des Unterhalts hängt von der Einkommensdifferenz ab. Mehr dazu erfahren Sie auch unter www.unterhalt-online.de.

Expertenrat kostenlos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren