neuer Scheidungstermin

Frage zur Scheidung

Der Richter hat den Scheidungstermin um 4 Wochen verschoben weil mein noch Ehemann die Scheidung nicht will. Darf der Richter sowas einfach machen?

Antwort vom Experten

Der Termin kann vom Richter verschoben werden, wenn eine Partei verhindert ist oder andere Gründe vorliegen, welche eine Verlegung rechtfertigen. Dass Ihr Ehemann die Scheidung nicht möchte, ist aber allein noch kein Grund den Termin zu verschieben.

Expertenrat kostenlos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren