Scheidung Verfahrens kostenhilfe

Frage zur Scheidung

Kann ich wärend der Trennungsphase den Anwalt wechseln , obwohl ich schon Prozesskostenbeihilfe beantragt und beim dem jetzigen Anwalt abgegeben habe ? Ist es möglich noch einen Antrag auf diese Hilfe beim Gericht zu beantragen und einen neuen Anwalt aufzusuchen , weil man mit dem jetzigen nicht zufrieden ist ?

Antwort vom Experten

Sie können auch mit Prozesskostenhilfe (jetzt Verfahrenskostenhilfe) den Anwalt jederzeit wechseln. Es ist nur fraglich, ob Ihnen dabei gesonderte Kosten entstehen, die die Staatskasse nicht übernimmt. Wenn der Rechtsanwalt in der Trennungsphase noch nicht gerichtlich tätig geworden ist, entstehen keine gesonderten Kosten. Allein das Abgeben der Formulare löst noch keine Kosten aus.

Expertenrat kostenlos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren