Kapitalausschüttung

Frage zur Scheidung

Guten Abend, seit ca. 8 Jahren leben mein Mann u. ich getrennt...und jeder seit ca. 4 Jahren in einer neuen Partnerschaft. Nun möchte mein Mann die Scheidung, da seine Lebensgefährtin klare Verhältnisse wünscht. Wir sind beide Rentner...ich seit Dez. 2010 u. erhalte eine winzige Rente. Ich hatte eine Rentenversicherung abgeschlossen, DIESE musste ich ruhen lassen. Jetzt mit 65 wurde sie zuteilungsreif. Da es sich um einen monatl. Betrag von 69,- ? handelte, habe ich mich für die Kapitalausschüttung entschieden. Meine Frage: Steht meinem Mann die Hälfte des Betrages zu? Herzlichen Dank im voraus.

Antwort vom Experten

Auf die Kapitalausschüttung hat der Ehemann keinen Anspruch.

Expertenrat kostenlos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren