VA- Verzicht ohne Wissen des neune Ehemannes

Bitte bewerten Sie diese Antwort!

Frage zur Scheidung

Der Exgatte meiner Frau möchte nächstes Jahr in Pension gehen. Nun hat er aber festgestellt, das es ihm zuviel ist und hat mit meiner Frau eine VA-kürzung beim Notar am 25.11.13, hinter meinem Rücken, vereinbart. Kann ich dagegen angehen oder muß ich es einfach hinnehmen. Ich lebe in Zugewinngemeinschaft.Der Betrag soll ca 150€ im Monat sein. Mit freundlichen Grüßen

Antwort vom Experten

Gegen die Vereinbarung der Ehefrau mit deren Ex-Ehemann werden Sie ohne die Mitwirkung Ihrer Frau nichts tun können. Dieser freiwillige Verzicht auf Rentenanwartschaften kann aber bei der Berechnung eines etwaigen Unterhaltsanspruches (nur für den Fall der Trennug oder Scheidung) eine Rolle spielen.

Expertenrat kostenlos

Hinweis:

Sie haben konkrete Fragen? Nutzen Sie unsere gŁnstige Online-Beratung und sparen sich den Weg zum Anwalt. Sie erhalten die schriftliche Beratung ganz bequem per E-Mail.

Notice: Undefined index: online-scheidung.biz in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: online-scheidung.biz in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437