Grundsicherung und Unterhaltsanspruch

Bitte bewerten Sie diese Antwort!

Frage zur Scheidung

Ich lebe seit 1994 von meinem Mann getrennt. War bis 2012 selbststaendige und habe mein eigenes Geld verdient. Habe die vergangenen fast 20 Jahre auf Unterhalt verzichtet. Leider bin ich jetzt in die Situation gekommen, dass ich hartz 4 bzw Sozialleistungen beantragen muss, meine eigene Rente wird erst im Aug. 2014 gezählt werde. 2014 werde ich 65 Jahre alt. Mein Mann ist 69 Jahre und hat eigentlich eine gute Rente von 1700€, leider hat er auch 25000€ Schulden und muss den Kredit mit 500 € zurück führen. Es ist nicht in meinem Sinne ihn jetzt zu ruinieren und möchte weiter hin kein Unterhalt. Wird das Sozialamt mir die Grundsicherung geben. Für ihre Antwort wäre ich sehr dankbar.

Antwort vom Experten

Sie haben sicher Anspruch auf Grundsicherung.
Allerdings wird das Sozialamt prüfen, ob ein Unterhaltsanspruch gegenüber dem Ex-Ehemann besteht, wovon ich Ihrer Schilderung nach nicht ausgehe.
Er ist dem Amt gegenüber aber zur Auskunft über sein Einkommen verpflichtet.

Expertenrat kostenlos

Hinweis:

Sie haben konkrete Fragen? Nutzen Sie unsere gŁnstige Online-Beratung und sparen sich den Weg zum Anwalt. Sie erhalten die schriftliche Beratung ganz bequem per E-Mail.

Notice: Undefined index: online-scheidung.biz in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: online-scheidung.biz in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437