Aufenthaltsbestimmungsrecht bei gemeinsamem Sorger

Bitte bewerten Sie diese Antwort!

Frage zur Scheidung

Meine Lebenspartnerin möchte die Trennung und ausziehen, sie will unsere beiden Kinder (3 und 7) mitnehmen. Bei dem Siebenjährigen habe ich das Sorgerecht bei der Kleinen nicht ,bin aber der Vater. Darf sie ohne Zustimmung von mir die Kinder einfach mitnehmen und ummelden?

Antwort vom Experten

Was den Sohn betrifft, darf Sie diesen nicht ohne Ihre Zustimmung mitnehmen und ummelden, da Sie auch das Sorgerecht und damit einen Teil des Aufenthaltsbestimmungrechtes inne haben. Was die Tochter betrifft könnte sie diese auch ohne Ihre Zustimmung mitnehmen. Sie können als Kindesvater aber durchsetzen, dass Ihnen die elterliche Sorge mit übetragen wird (gemeinsame elterliche Sorge wie bei Ihrem Sohn). Dazu könnten Sie sich zunächst an das örtliche Jugendamt wenden. Sollte die Kindesmutter der Übertragung nicht zustimmen, kann diese auch gerichtlich durchgesetzt werden.

Expertenrat kostenlos

Hinweis:

Sie haben konkrete Fragen? Nutzen Sie unsere günstige Online-Beratung und sparen sich den Weg zum Anwalt. Sie erhalten die schriftliche Beratung ganz bequem per E-Mail.

Notice: Undefined index: online-scheidung.biz in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: online-scheidung.biz in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren