Mann will Scheidungskosten zurück

Hinweis:

Sie haben konkrete Fragen? Nutzen Sie unsere günstige Online-Beratung und sparen sich den Weg zum Anwalt. Sie erhalten die schriftliche Beratung ganz bequem per E-Mail.

Frage zur Scheidung

Ich bin seit 10 Jahren geschieden. Mein Mann hat damals die Rechnung zur Begleichung der Scheidungskosten bekommen. Die er auch meines Wissens bezahlt hat. 2007 kam er zu mir und wollte das Geld was er bezahlt hat für die Scheidung von mir zurück. Da ich nichts hatte und vom Amt lebte konnte ich nicht zahlen. Kann er denn heute noch Ansprüche deswegen an mich stellen? Vielen Dank für eine Antwort!

Antwort vom Experten

Davon abgesehen, dass ich Ihrer Schilderung keinen rechtlichen Grund entnehmen kann, nach welchem Sie verpflichtet wären, dem Ehemann die Scheidungskosten zu ersetzen, dürft ein Anspruch verjährt sein.

Expertenrat kostenlos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren