Anwaltskosten bei einem Anwalt

Bitte bewerten Sie diese Antwort!

Frage zur Scheidung

Wenn bei einer Scheidung nur der Antragsteller einen Anwalt hat, muss auch nur der Antragsteller die Kosten des Anwalts tragen? Wir wurden vor zwei Wochen geschieden. Ich bin ohne Anwalt in die Scheidung. Jetzt möchte mein Ex-Mann die halben Anwaltskosten, obwohl ich nicht von ihm vertreten wurde.

Antwort vom Experten

Scheidungsanwalt Christian Kah
Scheidungsanwalt Christian Kah

Sie müssen sich an den Rechtsanwaltskosten des Ehemannes nicht beteiligen. Nur er hat einen Vertrag mit seinem Anwalt und ist daraus verpflichtet, dessen Gebühren zu zahlen.

Expertenrat kostenlos

Hinweis:

Sie haben konkrete Fragen? Nutzen Sie unsere günstige Online-Beratung und sparen sich den Weg zum Anwalt. Sie erhalten die schriftliche Beratung ganz bequem per E-Mail.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren