Erbe und Zugewinnausgleich

Hinweis:

Sie haben konkrete Fragen? Nutzen Sie unsere gŁnstige Online-Beratung und sparen sich den Weg zum Anwalt. Sie erhalten die schriftliche Beratung ganz bequem per E-Mail.

Frage zur Scheidung

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte mal eine Frage. Kann mein Nochmann auf das halbe Erbe von seinen Schwiegereltern verzichten. Also wenn er mir unterschreibt das er verzichtet und meine Eltern sollten sterben, reicht das aus, dass er nichts davon bekommt. Wir haben keine Gütertrennung.Vielen Dank

Antwort vom Experten

Grundsätzlich würde Ihr Nochehemann von Ihren Eltern nichts erben, da mit diesen ja nicht verwandt ist und ein Schwiegersohn kein eigense Erbrecht besitzt. Im Rahmen des ehelichen Besitzstandes würde ein Erbe, dass Ihnen während der Ehe zufällt, im Endeffekt keinen Zugewinn darstellen. Es empfiehlt sich aber dennoch, dass der Nochehemann vertraglich zusichert, aus diesem potentiellen Erbe keine Ansprüche herzuleiten. Dazu wäre ein notarieller Vertrag zu errichten.

Expertenrat kostenlos